Slider

Manuelle Therapie hilft beim Karpaltunnelsyndrom

Eine neue Studie, durchgeführt von spanischen Ärzten an einer Madrider Klinik, konnte zeigen dass die manuelle Therapie mittel- bis langfristig ähnliche Effekte erzielen kann wie eine Operation.

In der verblindeten Studie wurden 100 Frauen mit Karpaltunnelsyndrom untersucht. 50 Frauen erhielten eine manuelle Therapie (wöchentlich, insgesamt 3 x 30 Minuten), 50 Frauen wurden operativ behandelt. Die manualtherapeutisch behandelten Patientinnen konnten sich mittel bis langfristig ähnlich erfolgreich verbessern wie die operierten Patientinnen. Kurzfristig war die manuelle Therapie sogar besser.

Literatur: Fernandez de las Penas C et al. Effectiveness of manual therapy versus surgery in pain processing due to carpal tunnel syndrome: A randomized clinical trial. Eur J Pain 2017; onliine 14, Mäerz; doi 10.1002/ejp.1026

Wir verwenden Cookies, um unsere Online-Angebote optimal darstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in unserer "Cookie-Richtlinie". Durch die Nutzung dieser Website geben Sie uns Ihre Zustimmung, Cookies zu verwenden. Datenschutz Impressum Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen